Pflaumen-Haselnuss-Muffins

10. September 2014

Kalendarisch sind wir noch im Spätsommer, meteorologisch schon im Herbst.
Während wir also die leckersten Früchte von den Bäumen pflücken, stehen im Supermarkt schon die ersten Spekulatius und Lebkuchen.

Ich gestehe, dass ich ein absoluter Herbst-Fan bin. Wenn mich jemand fragt: "Sommer oder Winter?", antworte ich mit: "Frühling und Herbst"!
Damit liege ich wohl absolut auf einer Wellenlänge mit Tanja von "Rock and Owl". Ihr aktuelles Blogevent heißt "Herbsthafte Kleinigkeiten" und ich bin sehr gerne dabei.

Da wir uns, wie oben beschrieben im Spätsommer-Herbst befinden, wollte ich gerne etwas backen, das genau in diese Zeit passt. Deshalb habe ich mich für spätsommerliche Pflaumen und Haselnüsse in Kombination mit  herbstlichem Zimt und einem Schuss Rum entschieden.


Jankes Soulfood

Zutaten (für ca. 8-12 Muffins):
  • ca. 350g Pflaumen
  • 90g Margarine
  • 100g brauner Zucker
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 60ml Milch oder Buttermilch
  • 1 EL Rum
  • 175g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver

Die Pflaumen entkernen und bis auf 8-10 Stück, die für die Deko verwendet werden, alle in kleine Würfel schneiden. Die "Deko-Pflaumen" werden an vier Seiten eingeschnitten und zu einer (herbstlichen) Blume aufgeklappt.

Aus den restlichen Zutaten in angegebener Reihenfolge einen Rührteig herstellen und die Pflaumenstücke unterheben.
Muffinförmchen mit dem Teig befüllen, die Pflaumen-Blümchen darauf setzen und alles im vorgeheizten Backofen auf 180°C (Umluft) ca. 25-30 Minuten backen.

Jankes Soulfood


Kommentare:

  1. Sieht superlecker aus, dankeschön für deinen Beitrag! :)

    Ganz liebe Grüße von Tanja

    rock-owl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen nicht nur lecker aus, sie sind es auch! Seeeeehr lecker sogar.:-)

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum! :) Woher hast du diese wunderschönen Muffinförmchen? :)
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir ♡
      Die Förmchen sind von Miss Étoile. Fand die auch zuckersüß :)

      Löschen
    2. Ja die sind wirklich zuckersüß :D Da werde ich direkt mal stöbern gehn. Viele Dank <3

      Löschen
  4. Eine leckere Kombination - Pflaumen und Haselnüsse. Und dazu noch besonders hübsch.
    LG aus Maine,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööööön, liebe Karin :-)
      Viele Grüße nach Maine, ich hoffe mittlerweile ist es wettertechnisch wieder angenehmer?!
      Janke

      Löschen
    2. Ach, Janke, man kann eigentlich nur dagegen an backen!

      Löschen

Ich freue mich sehr über Feedback, Fragen oder Anregungen zu meinen Beiträgen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS