Fruchtige Cookies mit Erdbeeren

13. Juni 2015

Wenn ich ein Rezept im Kopf habe, muss es ausprobiert werden. Egal ob sieben Sonnen am Himmeln stehen und es durch den Backofen noch heißer im Soulfood-Heim wird. So ist das und genau so liebe ich das Bloggen ♥ Mit meinem heutigen Rezept habe ich sicherlich nicht das Rad neu erfunden, aber wenn es ums Backen geht, halte ich mich ansonsten gerne an altbewährte Rezepturen und ändere nur Kleinigkeiten.
Gestern wollte ich unbedingt einmal experimentieren und das Ergebnis war super lecker. Ich hatte eine Vision von Cookies mit Erdbeeren und Haferflocken, Pistazien und Schoki. Also wurde die Rührschüssel aus dem Schrank geholt, die Hitze wurde weggelächelt und mein Projekt "Erdbeer-Cookies" ging los.

Erdbeer-Pistazien-Cookies mit weißer Schokolade

Erdbeer-Pistazien-Cookies Jankes*Soulfood

Zutaten (für 12-14 Stück):
  • 120g Butter
  • 120g Zucker
  • 10g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 2 EL 5-Korn-Flocken oder Haferflocken
  • 25g Pistazien
  • 25g weiße Schokolade
  • einige frische Erdbeeren

Schlagt die Butter mit dem Mixer auf und rührt sie mit dem Zucker schaumig. Ei und Salz unterrühren und zuletzt Mehl und Backpulver dazu geben.
Der Teig wird, anders als ein normaler Rührteig, recht zäh. Die Haferflocken und Pistazien habe ich mit einem Löffel untergehoben. Lasst einige Pistazien zum Bestreuen übrig. 

Erdbeer-Pistazien-Cookies Jankes*Soulfood

Belegt zwei Bleche mit Backpapier und verteilt 12-14 Teigklumpen darauf - etwa Eiskugelgroß. 
Heizt den Backofen auf 160°C (Umluft) vor und zerteilt die weiße Schokolade und einige Erdbeeren in kleine Würfel.

Nun habe ich zuerst 3-4 Schokowürfel in die Teigberge gedrückt und dann 5-6 Erdbeerstückchen. Damit die Erdbeeren nicht allzu sehr gematscht werden, könnt ihr mit dem kleinen Finger oder einem Löffelstiel kleine Dellen in den Teig drücken, in die ihr die Erdbeeren hineinlegt.
Zum Schluss mit einigen Pistazien bestreuen und 15-20 Minuten auf der zweiten Schiene von unten im Ofen backen. 

Erdbeer-Pistazien-Cookies Jankes*Soulfood

Erdbeer-Pistazien-Cookies Jankes*Soulfood

Kommentare:

  1. Die Cookies sehen toll aus! Genau das Richtige für warme Sommertage! Ich kann sie mir auch gut mit Himbeeren, oder gleich einem Beeren-Mix vorstellen.
    Schöne Fotos :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback, liebe Kathi :-)

      Löschen
  2. Oh Janke die Cookies sind der Hammer! Genau mein Geschmack. Die Kombi von Erdbeeren und Pistazien liebe liebe liebe ich :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  3. Die Cookies sehen sehr lecker aus. Gut, dass du experimentiert hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Diana. Jaaa, da war ich auch froh :-)

      Löschen
  4. Stimmt, die Cookies sehen sehr gut aus und schmecken sicher auch sehr gut.
    Was mir auch gefällt, ist dieser kleine Teller.
    Könnte man den noch kaufen, falls ja, wo denn?

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Iris,
      der Teller ist aus der Serie "Mynte" von Ib Laursen.
      Liebe Grüße Janke

      Löschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

Hier kannst du das Rezept / die Seite ausdrucken

Print Friendly and PDF
DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS