Maibowle - Reklame und Gewinnspiel Sodastream

1. Mai 2016

Ihr Lieben,
ich wünsche euch allen einen wundervollen 1. Mai und hoffe, ihr seid fröhlich hinein getanzt. Auf dem Sofa einen Tanzfilm angesehen haben, lasse ich ausnahmsweise auch gelten.
Hinter mir liegt ein ereignisreicher April mit einigen zukunftsweisenden Entscheidungen, schönen Geburtstagen, einem gelungenen Junggesellinnenabschied meiner besten Freundin und dem 2. Jahrestag von Jankes*Soulfood.
Unglaublich, dass ich hier schon seit zwei Jahren mein kulinarisches Unwesen treibe. Ich weiß noch genau, wie ich nachts zum ersten Mal diesen orangen "Veröffentlichen-Button" angeklickt habe. Seither ist so viel passiert in meiner kleinen Soulfood-Küche, auch hinter den Kulissen.

Manches Einkauf-, Koch- und Essverhalten habe ich grundlegend verändert und freue mich jedes Mal über einen weiteren Schritt in diese Richtung, die sich für mich gut anfühlt.
Selbstverständlich bin ich keine Heilige und meine Lieblings-TK-Pizza findet immer wieder den Weg in meinen Einkaufswagen. Allerdings häufen sich die kleinen Veränderungen und zu diesen möchte ich euch gerne animieren.
Woher meine Lebensmittel kommen, erzähle ich deshalb regelmäßig, aber wie sieht es mit meinen Getränken aus? Was wird eigentlich getrunken in der Soulfood-Küche?

Die Antwort ist einfach: Wasser! Schon immer.
In meiner Kindheit gab es nur zu Feiern oder besonderen Anlässen Limonade, Cola oder Säfte. Und bei Freunden oder auf Reisen. Ehrlich gesagt, habe ich da nichts vermisst und bin heute froh, dass ich so fleißig bewässert wurde. In den 80er und 90er Jahren standen immer 3-4 Kisten mit Mineralwasser in unserem Keller. Leicht sprudelnd. Ohne Kohlensäure oder mit zuviel Geprickel, mochten wir unser Wasser nicht.

KooperationAls ich mit 20 auszog und mich für ein Zimmer im 5. Stock entschied, stand ich vor einem Problem. Zuerst lebte ich nach dem Motto: Jeder Gang - eine Flasche. Aber wirklich Spaß, machte das nicht, wie ihr euch denken könnt.
Deshalb war ich unwahrscheinlich froh, als die ersten Wassersprudler in Deutschland auf den Markt kamen.
Mein erster und bis vor kurzem einziger Sprudler hat mir sehr treue Dienste geleistet. Ein einfacher Wassersprudler mit PET-Flaschen. Einziger Nachteil: der leichte Plastikgeschmack, der sich einstellte, je länger das Wasser abgefüllt war.
Mein Sprudler verschwand mit jedem Umzug weiter hinten im Regal und irgendwann kaufte ich wieder Wasser. Ein schleichender Prozess, der mir rückblickend nicht nachvollziehbar scheint, denn ich kaufte mein Mineralwasser in - richtig: PET-Flaschen.
Die waren im Laufe der Jahre Trend geworden und nicht so schwer zu schleppen, wie die Glasflaschen in Kisten. Aber geschmacklich war das kein Hochgenuss.

In den letzten zwei Jahren habe ich deshalb immer mehr Leitungswasser getrunken. Wir haben in unserem Ort eine sehr gute Wasserqualität und ich vermisste die Kohlensäure auch nicht mehr so sehr, wie früher.
Vor etwa zwei Monaten fing ich dann wieder an, mich mit dem Thema Wassersprudler auseinanderzusetzen. Ich machte mich im Internet schlau, was sich auf dem Markt getan hatte und so entstand eine wunderbare Kooperation mit Sodastream.

Ich durfte den schicken SodaStream CRYSTAL Premium weiß auf Herz und Nieren testen und bin nun wieder eine glückliche Sprudlerin, denn Crystal kommt, wie es der Name vermuten lässt, mit Glasflaschen daher.
Ihr wisst, dass ich euch hier nichts empfehle, von dem ich nicht vollständig überzeugt bin. Diesen SodaStream möchte ich euch wirklich ans Herz legen und mit etwas Glück, könnt ihr schon bald selbst sprudeln.

Maibowle - Jankes*Soulfood
Ein Komplett-Paket bestehend aus dem Sprudler, einer Glasflasche und 4 Bio-Sirups darf ich nämlich an euch verlosen.
Die Glasflasche umfasst 0,6 Liter und muss nicht, wie bei manchen alten Geräten auf den Sprudler geschraubt werden.
Man stellt sie einfach hinein, schließt den Deckel und drückt 1-3x den Pumpknopf, je nachdem wie stark man sein Wasser mit Kohlensäure versetzen mag.
Die Handhabung ist kinderleicht, der CO2-Zylinder wird vor Gebrauch lediglich auf den Sprudler aufgeschraubt und schon kann es losgehen.
Für alle, die gerne etwas Geschmack in ihrem Wasser mögen, gibt es 4 Bio-Sirups in den Sorten Cassis, Holunderblüte, Rhabarber und Limette. Auch diese kommen aus der Glasflasche und ohne komische Zusatzstoffe daher.
Das angegebene Mischverhältnis von 1:7 ist mir persönlich zu süß und eine richtige Bio-Limonade schmeckt mir ehrlich gesagt besser. Wer gerne Wasser mit Geschmack trinkt, wird die Sirups jedoch mögen.

Klingt alles ziemlich toll, oder? Ist es auch. Ich muss keine Kisten schleppen, kein Plastikwasser trinken und kann das gute Wasser aus der Leitung ruckizucki mit Kohlensäure versetzen, die sich erstaunlich lange im Wasser hält. Die Flaschengröße von 0,6 Liter finde ich angenehm, auch wenn sie bei mir recht schnell aufgebraucht ist. Deshalb werde ich demnächst noch zwei Extra-Flaschen kaufen.

Und nun dürft ihr aktiv werden und könnt einen SodaStream Crystal Premium weiß gewinnen. Was ihr dafür tun müsst und einige Teilnahmeregeln findet ihr weiter unten.
Denn natürlich lasse ich euch nicht ohne Rezept zurück. Passend zum Thema "Trinken" habe ich eine Maibowle angesetzt und wünsche euch einen schönen Feiertag.

Maibowle mit frischem Waldmeister:

Maibowle - Jankes*Soulfood

Maibowle mit Alkohol:
  • Trockener Weißwein
  • frischer Waldmeister
  • Sekt
  • Zitronensaft
  • brauner Zucker

Maibowle ohne Alkohol:
  • Apfelsaft
  • frischer Waldmeister
  • frisches Sprudelwasser
  • Zitronensaft (oder Sirup)

Das Mischverhältnis ist wie folgt: auf ein Teil Wein oder Apfelsaft, kommen zwei Teile Sekt beziehungsweise Wasser. Zitronensaft und Zucker nach Geschmack ergänzen.
Der Waldmeister wird frisch gezupft, einen stärkeren Geschmack erhaltet ihr, wenn die Stängel 1-2 Tage antrocknen.
Gebt Wein oder Apfelsaft in ein Glas und hängt die Waldmeisterstängel mit den Blüten nach unten hinein. Das Stielende sollte nicht eintauchen, da es Bitterstoffe abgibt. Lasst die Mischung etwa 15-20 Minuten ziehen, nehmt den Waldmeister wieder heraus und gießt Sekt beziehungsweise Wasser hinzu. 
Bei der alkoholischen Variante ergänze ich gerne etwas braunen Zucker und frische Zitrone, die alkoholfreie Version ist in der Regel durch den Apfelsaft süß genug.

VERLOSUNG SodaStream (BEENDET!):
Um das Sodastream Crystal Premium weiß Paket zu gewinnen, hinterlasst mir bitte bis einschließlich 08. Mai 2016 - 23:59Uhr, einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir, wie ihr euer Wasser am liebsten trinkt.
Mit viel oder wenig Sprudel, direkt aus dem Hahn oder eisgekühlt? Mineralienversetzt oder mit Fruchtgeschmack? Plaudert mal aus dem Nähkästchen :-)

Jankes*Soulfood KooperationTeilnehmen darf jeder, der..
  • das 18. Lebensjahr vollendet hat
  • eine Postanschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat
  • mir die Weitergabe der Anschrift an die Firma SodaStream zum Zwecke des Versands erlaubt
  • mir bis zum 08. Mai 2016 - 23:59 Uhr einen entsprechenden Kommentar unter diesem Post hinterlässt
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinner wird im Losverfahren ermittelt und anschließend HIER bekannt gegeben.
Der Gewinn umfasst einen SodaStream Crystal  Premium weiß, inklusive CO2-Zylinder und 0,6L-Glasflasche. Zusätzlich gibt es 4x 0,5L Bio-Sirup.  
Das Gesamtpaket hat einen Wert von 150 Euro.

Euch allen viel Glück ♥
Eure Janke


Einen besonderen Dank und lieben Gruß an die Firma SodaStream für die Bereitstellung des Gewinns und den netten Kontakt.
Infos zu Kooperationen können HIER nachgelesen werden.

***GEWONNEN HAT: Ralf Lühr - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH***
Bitte sende mir deine Adresse bis zum 16.05.2016 an jankessoulfood@web.de

Kommentare:

  1. Hallo liebe Janke ich trinke mein Wasser am liebsten auf Zimmertemperatur und medium mit einem Schuss Sirup/ Saft oder auch mit einem kleinen Spritzer Zitronensaft und etwas Minze drin :-)
    Glg und einen sonnigen 1.Mai
    Heike ♡

    AntwortenLöschen
  2. Ich selber mag eigentlich gar kein Wasser, weil ich nur das aus der Plasteflasche kenne...und das hasse ich wie die Pest. :/
    Mein Herzmann hingegen mag sehr gerne Wasser...im Sommer gibt er gerne Eiswürfel und Früchte hinzu und trinkt es dann so. :)

    Lg und schönen 1. Mai,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Ich mag mein Wasser am liebsten mit Ingwer/Zitrone. Ingwer und Zitrone mit kochendem Wasser übergießen, ziehen und kalt werden lassen (mal mit Zucker mal ohne) und dann mit gesprudeltem Wasser aufgießen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag ��

    AntwortenLöschen
  4. Hey Janke :) am
    Liebsten trinke ich Mineralwasser mit einem Hauch von Kohlensäure. Ab und an mal mit Sirup oder einfach mir ein Stengel Minze. Da jetzt in naher Zukunft auch wieder der Holunder blüht, trinke ich mein Wasser auch sehr gerne mit selbstgemachtem holunderblütensirup 😍👍

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Janke,
    eigentlich trinke ich Wasser am liebsten aus den Hahn, im Sommer kalt, im Winter darf es auch ab und zu warm sein. Aber genau wie bei dir auch, trinke ich Leitungswasser weil mir das Flaschen schleppen einfach zu doof ist und ich Leitungswasser immer zur Verfügung habe.
    So ein Sodastream wäre wirklich klasse, damit könnte auch wieder Kohlensäure bei mir einzug halten :) hihi

    Liebe Grüße
    Sarah

    (sarahgoller@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  6. Gerne trinke ich es leicht gesprudelt mit frischer Zitronenmelisse , aber ich habe letztes Jahr mal einen Rosmarinzweig hineingelegt , auch lecker ! Dieses Jahr versuche ich verschiedene Minzsorten, bevorzugt die neuentdeckte Schweizer Minze.......

    Habe bei einer Freundin die Glasflaschen von Sodastream entdeckt und finde das für mich neue System genial.....

    Schönen Sonntag und einen guten Start in die MaiWoche

    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hey meine Liebe!

    Super lecker ist Wasser für mich nur wenn es eisgekühlt und mit viel Sprudel! Leider hat mein Freund keine Lust Kisten Wasser zu kaufen, da er nur Leitungswasser trinkt, deswegen wäre das so toll wenn ich endlich wieder Sprudelwasser hätte. Ich träume schon lange von dem Gerät!

    Grüße
    Antonella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Janke, ich hatte früher schon einen Sprudler, allerdins mit Plastikflaschen,aus diesem Grund habe ich diesen dann abgeschafft. Der Neue mit den Glasflaschen ist nun wieder eine gute Alternative zu den gekauften Flaschen. Ich trinke mein Wasser mit wenig Kohlensäure, meine Familie bevorzugt viel davon. Sirup ist bei den Kindern immer gefragt. Liebe Grüsse und einen schönen 1. MAI wünscht Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Lecker! Die Maibowle muss ich baldmöglichst nachbauen, wir machen sonst immer eine mit Erdbeeren :)
    Ich trinke ja total gerne einfaches, stilles Wasser, möglichst gefiltert, dass es nicht kalkig schmeckt oder so. Ein bisschen aromatisiert mit Minze oder Zitrone ist aber auch lecker. Für den Lieblingsmann können nicht genug Blubbel im Wasser sein ^_^
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Janke,

    am liebsten mit ein wenig Kohlensäure und ohne Geschmack - da ich aber auch das Problem mit dem "Keine Lust auf Kisten schleppen" oder dem Plastikgeschmack bei meinem alten Soda Stream (bäh) habe gibt es aktuell entweder Leitungswasser ooooooder neu entdeckt: Erdbeermus (selbst püriert) mit Minze, Eiwürfeln,Wasser und einem Schuss Zitrone....so für den Geschmack zwischendurch. Lecker erfrischend und mal etwas Abwechslung zu "nur Wasser" :-)

    Lg
    Dine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Janke,
    ich bin ein absoluter Kohlensäure-Fan. Am liebsten mag ich mein Wasser direkt nach dem Öffnen der Mineralwasserflasche - schön kühl und spritzig. Das ist die perfekte Erfrischung nach dem Joggen oder einfach im Sommer, an einem heißen Tag.

    Ich würde mich freuen zu gewinnen :)
    Liebe Grüße und noch ein Kompliment für den schönen Blog!
    Lisa von http://blogschokolade-butterpost.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Janke, da springe ich doch gerne in den Lostopf! ♥ :)
    Ich liebäugle schon sehr lange mit einem Wassersprudler, aber die Plastikflaschen haben mich bislang davon abgehalten. Ich trinke auch am allerliebsten Wasser, wie du inzwischen direkt aus der Leitung - das ist am Günstigsten, immer kühl und stilles Wasser mag auch auch ganz gerne. Seit einer OP vertrage ich das auch besser.
    Aber oft gebe ich einen Spritzer Holunderblütensirup hinzu für den Geschmack, und da vermisse ich dann schon die Kohlensäure fürs Limo-Gefühl ;) Dafür wäre der Sprudler ideal ♥

    Ganz viele liebe Grüße aus Niederbayern,
    Tanja von http://rock-owl.blogspot.de/
    ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag mein Wasser am liebsten eiskalt, mit viel Kohlensäure und wenn ich eine Zitrone habe, gebe ich noch etwas davon hinzu
    Grüße Oliver

    AntwortenLöschen
  14. Ich tue mich meist extrem schwer,genug zu trinken! Und Wasser ist eh so ne Sache... Wenn dann bitte schön kalt und mit viel Sprudel! Aber das geht nur manchmal...also zu Hause! Unterwegs trinke ich lieber ganz stilles Wasser...Aber ich bin eh eher eine'da-muss-Geschmack-drin-sein'-Trinkerin,weshalb ich mittlerweile zu kaltem Minz-Zitronentee oder infused Water oder diversen anderen Eistees greife! Natürlich ohne Zucker!
    Wenn es mich dann aber überkommt,muss auch schon mal ein Energydrink her,denn ich dann mit Sprudel verdünne.
    Ich kenne das Problem mit dem Schleppen: in meinen Rucksack passt ein6x1,5Ltr.Pack,allerdings werden dann die Taschen mit den restlichen Einkäufen so schwer,dass ich immer nur einzelne Flaschen kaufe,weswegen ich irgendwie alle zwei Tage einkaufen muss!
    Ich überlege schon so lange,mir einen Sprudler zuzulegen,aber es ist finanziell einfach nicht drin. Dieser Gewinn wäre für mich die Krönung

    AntwortenLöschen
  15. Hey Janke,
    ich mag sowohl stilles, als auch kohlensäurehaltiges Wasser. Am liebsten trinke ich es dann pur oder mit einem bisschen Fruchtsaft gemischt. Die beste Kombi ist für mich Sprudelwasser mit Johannisbeernektar.
    Lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Janke,
    was für eine tolle Verlosung! Ich trinke mein Wasser entweder direkt aus der Leitung, aber am liebsten mit einer sehr feinperligen Kohlensäure.

    Danke für die Verlosung und die Mühe, die du dir machst!

    Alles Liebe
    Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Janke,
    ich experimentiere gerne herum.
    Frische Pfirsichstücke,Zitronenscheiben,Melisse.....mein Tipp. Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne diesen super Sprudler.Schönen 1. Mai und nicht vergessen...Wasser ist Leben����

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    ich trinke eigentlich meistens Leitungswasser. Aber mit Ingwer und Zitrone aromatisiertes Sprudelwasser find ich mega lecker und mach es ziemlich oft :)
    Damit auch ich nicht mehr Flaschen schleppen muss, würde ich mich sehr über den Gewinn freuen ;)

    Viele Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Janke,

    oh, ein toller Gewinn - vor allem, weil ich im 5. Stock ohne Aufzug wohne :) Ich trinke daher vor allem Leitungswasser, gerne mit einem Schuss frischer Zitrone. Ansonsten mag ich es gern medium - medium Sprudel, medium kalt :D

    Liebe Grüße! maren
    schnappula@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Janke, seit Monaten schleiche ich um den Soda-Stream rum. Wasser ist mir seeehr bizzelig am liebsten, vielleicht kann ich ja bald in den DIY-Bizzelmodus wechseln.
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Huhuu Liebes :)
    Also so ein Sodastream ist ja echt super praktisch und dann auch noch in so schönen Glasflaschen echt toll! Die kann man dann bedenkenlos auf den Tisch stellen. Mein Wasser trinke ich am liebsten ohne Geschmack und mit leicht Kohlensäure versetzt ;) bei zu viel Kohlensäure kann ich nicht so viel am Stück trinken :) und ohne Kohlensäure werde ich nie richtig satt vom trinken, also immer schön Kohlensäure rein aber ja nicht zu viel :D Aber gegen eine Maibowle würde ich garantiert nichts einzuwenden haben!
    Liebe Grüße uns noch einen schönen Abend, Anastasia

    papiliomaackii[@]web.de

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Janke! Ich trinke mein Wasser am liebsten etwas angesprudelt und je nach Jahreszeit eisgekühlt oder auf Zimmertemperatur. Leider haben wir selten sprudeliges Wasser im Haus, weil es beim Einkaufen ohne Auto auf Dauer nicht möglich ist, immer sprudeliges Wasser mitzunehmen. Deshalb wäre so ein Wasseraufsprudler genau das Richtige für uns :)

    uhusticc[at]web.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Janke!
    Am liebsten mit wenig Kohlensäure und niemals eiskalt.
    Lg. Sibylle

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend!
    Ich halte mich mal kurz und bündig��
    Zur Zeit trinke ich Wasser aus dem Hahn. Obwohl ich auch gerne sprudel Wasser trinke!
    Gvlg Tine

    AntwortenLöschen
  25. Guten Abend Janke :)
    Ich trinke am liebsten Sprudelwasser mit Zitrone und Ingwer, erfrischt super und ist sogar noch sehr gesund! Zur Zeit kaufe ich die Flaschen, der tolle Sodastream würde so einiges ersparen und ist nachhaltiger!
    Liebste Grüße,

    Laureen

    AntwortenLöschen
  26. Hej liebe Janke,

    ich habe ja das Problem, dass ich irgendwie viel zu wenig trinke, so über den Tag verteilt. Wenn, dann am liebsten Wasser mit Kohlensäure und am liebsten auch mit Geschmack. Dabei schmeiße ich was ich gerade finde ich meine Karaffe - momentan sehr gerne Grapefruitscheiben und Rosmarinzweige.

    So ein Wassersprudler wäre schon toll, finde ich, besonders mit Glasflaschen! : )

    Alles Liebe von mir,

    Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Janke,

    bei dem tollen Gewinnspiel muss ich glatt mal mein Glück versuchen! Ich trinke am allerliebsten Mineralwasser mit Sprudel und einem Spritzer frischem Zitronensaft! Eine zeit lang hatte ich auch Zitronensirup zu Hause, der war auch einfach nur köstlich im Mineralwasser, aber leider ist das Fläschchen leer :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  28. Huhu Janke,
    seit meiner Zeit in Amerika trinke ich mein Wasser gerne superkalt... Meistens auch Leitungswassser, dass bei uns zum Glück ja nicht nach Chlor schmeckt... Ich habe noch keinen Sprudler - aber da ich das Wasserkistenschleppen für den Rest der Familie so leid bin, hüpfe ich gerne mit Anlauf ins Lostöpfchen...
    Niederrheingrüsse,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Janke,

    jetzt wo die Tage länger und hoffentlich auch bald sonnenverwöhnt und wärmer werden, trinke ich am liebsten Mineralwasser mit etwas Kohlensäure aus der Karaffe und gebe einen Spritzer Zitrone oder Limette und ein wenig Minze und Erdbeeren (püriert) hinzu. Als Variante: pürierte Nektarinen und ein Spritzer Zitrone.

    Liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Janke,
    ich mag Wasser auch am liebsten ganz kalt mit "medium" Kohlensäure, am besten ganz fein perlend...und wenn's mit Geschmack sein soll, einen Schuss Holunderblütensirup dazu.
    VG
    Nina

    AntwortenLöschen
  31. Oh wie toll!
    Ich trinke mein Wasser am liebsten mit Traubensaft!
    VG Alexa

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Janke,
    mir geht es ganz ähnlich wie dir, früher gab es nur Wasser bei uns und auch naturtrüben Saft. Nur an Geburtstagen oder wenn wir mal essen gegangen sind, dürften wir Kinder Cola oder Fanta trinken. Das war für uns damals dann weit besser als das Essen :)
    Ich trinke deshalb noch heute fast ausschließlich Wasser und meistens Leitungswasser. Deshalb wäre der Sprudler gerade super, um mir ab und zu ein Schluck Mineralwasser zu machen.
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Janke,

    Maibowle ist ja der absolute Knaller vorallem, wenn man wirklcih frischen Waldmeister verwendet. Toll.

    Ich trinke mein Wasser am Liebsten still. Aber wenn es wärmer wird mache ich mir oft feine Limonaden mit Ingwer, Zitrone oder Minze. Zitrusfrüchte mag ich da besonders gerne drin. Und so eine Limo trinek ic h dann am Liebsten medium gesprudelt - das pricketl dann so schön auf der Zunge.

    Liebste Grüße,

    Tina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Janke,
    ersteinmal viele Dank für das Maibowlerezept, genau danach habe ich gesucht.
    Der Waldmeister wuchert hier nämlich wunderbar.
    Wie praktisch das mit eiskaltem, leicht blubberndem Wasser.
    Viele Grüße,
    frl. erpaufee

    AntwortenLöschen
  35. Torsten Frischmuth2. Mai 2016 um 18:27

    Also ich trinke mein Wasser am liebsten Medium mit einem Spritzer Kirschsirup und einer Scheibe Zitrone.....das gibt mir den richtigen frische Kick

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Janke,
    was für ein Zufall. Ich bin momentan auf der Suche nach einem Sodastream, da ich gerne Wasser mit Geschmack aber wenig Kohlensäure trinke. Über das Plastikflaschen und Glasflaschen Problem habe ich noch gar nicht nachgedacht.

    Ich versuche gern mein Glück bei deinem Gewinnspiel :)

    Liebe Grüße
    Franzi
    zissylein@gmail.com

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Janke, ich mag mein Wasser am liebsten mit viel Kohlensäure und einer Scheibe Zitrone oder wie zur Zeit einem Schuss Rhabarbersirup! Mein Mann mag sein Wasser am liebsten mit ganz wenig Brizzel, so dass so ein Wassersprudler eine wunderbare Sache wäre! Lieben Dank für deinen tollen Blog Ingrid aus dem Norden von Deutschland

    AntwortenLöschen
  38. Ich trinke mein Wasser am liebsten mit mittelviel Kohlensäure und einem Schluck Saft, z.B. Birne, Mango oder Johannisbeere. Über den Sodastreamer würde ich mich sehr freuen weil dann das lästige Flaschen schleppen ein Ende hätte.
    Lg DanielaD

    AntwortenLöschen
  39. Hallöchen :)
    Facebook sei dank bin ich grade auf deinen Blog aufmerksam geworden und mach hier sogleich mit!
    Ich trinke gerne Sprudel einfach so oder am liebsten mit etwas Zitronensaft darin (damit es etwas bitterer ist) (Hoffe das gilt als Antwort, denn mehr fällt mir nicht ein xD)


    Liebe Grüße und schöne Woche!

    Alisia

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Janke, das hört sich richtig super an, da bekomme ich richtig wieder Lust auf sauren oder süßen Sprudel! Ich bin gerade in den USA und Sprudel jeder Art ist hier Mangelware. Leider schmeckt dass Wasser aus dem Wasserhahn nicht besonders gut, aber mit Limetten, Minze und Ingwer ist es einigermaßen genießbar. Ich freue mich schon riesig auf eine spritzige Apfelschorle! Unsre Gemeinde verkauft selbstgesafteten Apfelsaft, da würde so in Sprudelmaschine bei mir regen Gebrauch finden!
    Lg sarah

    AntwortenLöschen
  41. Huhu liebste Janke!

    Ich liebäugele auch schon soooo lange mit einem Sodastream! Ich gehöre leider zu der Sorte Menschen die viel zu wenig Wasser trinken - zu wenig Zeit, zu viel unterwegs... irgendwas ist immer! Außerdem mag ich mein Wasser gerne als Zwischending aus Medium und Still - da wäre der Sodastream natürlich der perfekte Problemlöser <3

    Machs gut & viele Grüße
    Kristin | Fräulein Zebra

    AntwortenLöschen
  42. Oh, was für ein feiner Gewinn. Ich bin gerade dabei mir das "Wasser trinken" anzugewöhnen. Es muss nur nach etwas schmecken. Am liebsten nach Beeren oder Minze. Lieben Gruß Patrick

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Janke, am liebsten hab ich pures Leitungswasser oder spritziges mit Zitrooone (und auch mal Minze oder Basilikum). :) LG Arleen

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Janke,

    ich liebe Soda Stream. Ich bin damit aufgewachsen, weil meine Eltern keine Lust hatten, ständig so viel Wasser zu schleppen - bzw. sie sind bei den Mengen, die wir täglich so trinken auch einfach nicht hinterher gekommen. Daher war es für mich klar, in meiner eigenen Wohnung auch einen anzuschaffen. Das ständige und massenweise Geschleppe von Kiloweise Flaschen zur Wohnung meines Freundes hat diesen Wunsch nur noch verstärkt. Also schwupps, war der Sofa Stream eingezogen. Vor allem, weil unser Leitungswasser sich echt gut trinken lässt. Am liebsten die leeren Flaschen mit Wasser auffüllen und gleich in den Kühlschrank und dann bei Bedarf sprudeln und genießen. Leider meinte unser Sofa Stream jetzt kurz nach der Garantie den Geist aufzugeben. Das habe ich auch so noch nicht gehabt. Ein paar Jahre halten sie ja schon. Und da ich schon länger mit der Glaschflaschenvariante liebäugel und langsam die Nase voll von stillem Leitungswasser habe, hüpfe ich mal sprudelbegeistert und hoffnungsvoll in den Lostopf. Ich brauche einfach einige Gläser sprudelnde Selter am Tag <3

    Ganz liebe Grüße
    Sasa

    (Sasa66 (at) gmx.net)

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Janke,
    früher habe ich Wasser mit extrem viel Kohlensäure getrunken. Mittlerweile vertrage ich das nicht mehr so gut und trinke Sprudel mit weniger Kohlensäure. Da ich meist zu wenig am Tag trinke, gebe ich noch 1-2 Scheiben Zitronen in das Glas, sodass das Wasser etwas mehr Geschmack hat. Eisgekühlt muss das Wasser bei mir nicht sein ;)

    Gruß Elena

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Janke :)

    Mir ging es so wie dir! Ich habe viel Wasser getrunken - bis ich ausgezogen bin und meine Kisten alleine schleppen musste. Allerdings habe ich mir dann einfach Flaschen am Wasserhahn aufgefüllt.. In der Not..;)
    Inzwischen bin ich halb beim Leitungswasser geblieben und halb zum Sprudelwasser zurück gekehrt. Aber auch nur aus Faulheit hänge ich noch am Leitungswasser ;) Deswegen bin ich natürlich gerne bei deinem Gewinnspiel dabei <3

    Viele Grüße,

    Kathi

    AntwortenLöschen
  47. Wir trinken meistens Leitungswasser und ansonsten nur Wasser mit Kohlensäure aus Glasflaschen. Wenn da nur die Schlepperei nicht wäre!

    Ich würde gern den Sodastream gewinnen - danke für das Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
  48. Huhu Janke,

    jetzt wo es wieder wärmer wird müssen wir auch wieder mehr Flaschen schleppen - ich mag mein Wasser am liebsten Medium und mit einem Schuss Holunder, dazu Eis und ein paar Blätter Minze und ich bin im siebten Sodahimmel <3

    Viele Grüße aus dem Lebkuchennest
    Bella

    AntwortenLöschen
  49. Eisgekühlter Grüntee mit Litschisirup trink ich am liebsten! Auch perfekt für den Sommern! :)

    LG Anne

    annekatrinschmi@web.de

    AntwortenLöschen
  50. Hallo liebe Janke,
    Ich persönlich trinke ja am liebsten unser Hahnwasser, weil es mir am besten schmeckt. Da kann kein gekauftes mithalten. Ein bisschen sprudeln könnte es, da wäre der Gewinn natürlich super. Mein Mann mag es gerne sehr sprudelig, beschwert sich aber immer über das Kistenschleppen bis unters Dach. Also wäre auch hier der Gewinn perfekt. Unser Sohnemann mag Wasser in allen Variationen. Am liebsten mit Geschmack. Und Mama achtet hier auf Qualität. Bio, ist klar! Also - last but not least - ein perfekter Gewinn! :)
    Liebe Grüße, Janka
    janinac@gmx.de

    AntwortenLöschen
  51. Hallo.
    Am liebsten trinke ich kaltes Leitungswasser oder aber leichtperliges Mineralwasser. Allerdings nur aus Gasflaschen, da ich den Plastikgeschmack nicht mag.
    Im Sommer gerne mit Zitrone, Limette und Minze.

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Janke,
    mein Wasser muß Sprudel sein - schön bubbelig und kühl. Im Sommer mit etwas Minze und/oder Zitrone. Mein Sodastream ist schon etwas in die Jahre gekommen und die Flaschen müssten ausgetauscht werden, da käme doch so ein schickes neues Teil gerade recht. Danke für die Chance!
    Tolles Blog übrigens, da schau' ich gerne vorbei. LG aus dem sonnigen Süden Deutschlands
    Conny

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Janke,
    ich trinke sehr gern Medium Sprudelwasser und unser wirklich gutes Leitungswasser.
    Die Wasserkisten muß mein Mann in die Wohnung schleppen, aber vielleicht ändert sich das bald ☺
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Janke!
    Ich trinke gerne kühles Wasser medium, am liebsten mit Zitrone oder Limetten und Minze.
    Platikflaschen mag ich gar nicht, da wäre dieser "Blubberer" also perfekt für uns!
    Liebe Grüße, Juid

    AntwortenLöschen
  55. Hallo - witzig, dass ich gerade nachdem ich mit meinem Freund darüber geredet hab, ob wir uns so ein schickes Teil holen, dein instagram Post dazu sehe. Wir trinken auch am liebsten kaltes Leitungswasser, haben aber auch ab und an Lust auf ein bisschen geschmack - und dazu muss es meiner Meinung nach sprudeln. Saft oder sirup mit stillem Wasser mischen geht für mich gar nicht so. In Thailand haben wir auch die "italian soda" für uns entdeckt - einfach sprudel, eis und sirup -super lecker und toll erfrischend für den Sommer. In dem Sinne hüpfen wir mal in den lostopf und hoffen das Beste!! Liebe Grüße Marina

    AntwortenLöschen
  56. Am liebsten mag ich Wasser mit wenig Kohlensäure. Meine Jungs lieben das aber mit Geschmack... Hollerblüte oder Zitrone gehen immer😊
    Über so einen sodastream würde ich mich super freuen😊
    Lieben Gruß Tina

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Janke, seit fast zehn Jahren besitzen wir den Sprudler, ich bevorzuge eine Sprudelung von 1-2 Hüben und etwas Zitrone oder gefrorene Himbeeren. Leider ist unser Sprudler schon in die Jahe gekommen und bedarf einer Erneuerung. Ich favorisiere den Sprudler mit den Glasflaschen. Leider ist dieser sehr teuer und deshalb freue ich mich in deinen Lostopf zu hüpfen. Liebe Grüße, Karin.

    AntwortenLöschen
  58. Das klingt ja super! Wir trinken meist nur Wasser pur, einfach weil alles andere nur Müll verursacht. Da wäre so ein Sprudler, vor allem mit den verschiedenen Geschmackssorten schon praktisch. ^^
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Janke,
    mein Wasser trinke ich am liebsten Still oder im Sommer sprudelig mitbeinem Schuss Zitronensaft.
    Lg Tina S.

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Janke,ich hüpfe auch noch schnell in den Lostopf. Ich trinke Wasser gerne pur aber Kühlschrank kalt. Sehr sprudelig ist toll, Lieben Gruß von Paula.

    AntwortenLöschen
  61. Hallo Janke :-)

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich trinke mein Wasser eigentlich immer mit Sprudel. Im Sommer mag ich es gerne, ein paar Zitronen- oder Limettenscheiben ins Wasser zu geben. Dann bekommt es einen leicht fruchtigen und erfrischenden Geschmack. Manchmal füge ich auch gerne etwas Fruchtsaft hinzu.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  62. Huhu,

    ich mag besonders Wasser mit Fruchtgeschmack und ein wenig Sprudel :)

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

Hier kannst du das Rezept ausdrucken

Print Friendly and PDF
DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS