Bacon Bombs mit Blumenkohl

26. September 2017

Liebe Soulfoodies,
vergangene Woche gab es köstlich gefüllte Paprika mit Hackfleisch, heute drehe ich den Spieß um. Hackfleisch und Gemüse tauschen ihre Plätze und das Ergebnis ist nicht weniger lecker: "Bacon Bombs mit Blumenkohl."
Die Blumenkohlröschen werden dabei von Hackfleisch umschlossen und liebevoll mit Bacon verschnürt. So entstehen kleine Hackbraten, oder eben neudeutsch "Bacon Bombs". Um die Alliteration perfekt zu machen, könnte ich sie auch als BBQ-Bacon-Bombs mit Blumenkohl betiteln, aber ganz egal, wie wir sie nennen - sie sind, ich kann es nicht anders formulieren, saulecker!
Der Herbst ist einfach eine tolle Jahreszeit für Hackfleischgerichte. Die regionalen Gemüsesorten werden deftiger und können einen würzigen Gegenspieler gut vertragen. Auch in Suppen, auf Flammkuchen oder zu Pasta mag ich die Kombination von Gemüse und Hackfleisch. Schaut doch einfach mal im neuen (und wie ich finde, sehr übersichtlichen) Rezeptregister nach der Kategorie "Hauptspeisen mit Hackfleisch". Vielleicht findet ihr noch die ein oder andere, herbstliche Inspiration. Die leckeren Bacon Bombs werden dort natürlich auch ihr Plätzchen finden.

Kleine Hackbraten - Jankes Soulfood




 
Zutaten für ca. 7-10 Stück:
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • Salz
  • Muskat
  • 1 trockenes Brötchen
  • 500g Mett
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 14-20 Scheiben Bacon (dünn geschnitten) 
  • BBQ-Gewürz
  • etwas Öl

Zerteilt den Blumenkohl in ca. 10 gleichgroße Röschen und blanchiert diese 10 Minuten in Wasser mit etwas Salz und einer Prise Muskat. Anschließend gut abtropfen und abkühlen lassen.
Brötchen in etwas Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken.
Zusammen mit Ei, Senf und den Gewürzen unter das Mett mischen. Kräftig durchkneten. 

Blumenkohl rundherum mit der Hackfleischmasse umschließen. Am besten funktioniert das, indem ihr eine große Portion auf der Handfläche zu einem Fladen drückt und das Blumenkohlröschen damit ummantelt.
Zwei Bacon-Scheiben kreuzweise darum legen und die Seite des Hackbratens, auf der sie sich treffen, nach unten auf ein Blech setzen.
Etwas BBQ-Gewürz mit 2 EL Öl verrühren und die Bacon Bombs damit bepinseln.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft ggf. plus Grill) ca. 30-40 Minuten garen.

Kleine Hackbraten mit Blumenkohl

Kleine Hackbraten mit Blumenkohlfüllung

Kommentare:

  1. HUIUIUIUIUI

    Da würde ich doch gerne mal die Bombe platzen lassen :D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Janke,
    das klingt richtig lecker - vielen Dank für das Rezept :-)
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback, Fragen oder Anregungen.
(Werbelinks, Beleidigungen und Kommentare mit unangemessenem Inhalt werden nicht freigeschaltet!)

DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS